Autobahnkreuz Daussoulx

Ampera-Leuchten mit Owlet-Steuerungssystem verbessern die Sicherheit und reduzieren die Energie- und Betriebskosten für einen der geschäftigsten Verkehrsknotenpunkte in Wallonien

Das Autobahnkreuz Daussoulx ist das größte Autobahnkreuz in der Region Wallonien.
Es verbindet nicht nur den Norden des Landes mit dem Süden, sondern ist auch Anschlusspunkt für die von Ost nach West verlaufende Autobahn.
Dieser Knotenpunkt ist besonders zu den Hauptverkehrszeiten morgens und abends sehr geschäftig.

Die wallonische Regierung und Sofico, ihre Finanzagentur, legten einen ehrgeizigen Investitionsplan zur Sanierung der Autobahnen der Region und zur Schaffung eines intelligenten Straßennetzes vor, das die Sicherheit und Mobilität verbessern soll.
Die lokalen Behörden beschlossen, die Beleuchtung des Autobahnkreuzes auszutauschen. Bisher wurde es mit 450 Natriumdampfniederdrucklampen beleuchtet, die einen sehr hohen Energieverbrauch aufweisen.
Die Behörden wünschten sich eine neue Beleuchtungslösung, die es ihnen ermöglicht, Energie- und Wartungskosten zu senken, die Sicht zu verbessern und gleichzeitig das Verhältnis von Beleuchtungsstärke zu Verbrauch zu optimieren. Der Ampera erwies sich dafür als die beste Lösung.

Auf neuen Stahlmasten wurden insgesamt 340 Ampera Maxi (80 LEDs) installiert. Die neue Beleuchtung bietet zahlreiche Vorteile :

  •  Reduzierung des Energieverbrauchs um 30 %
  • Weniger Wartungsarbeiten und damit geringere Kosten sowie weniger Unterbrechungen für die Autofahrer
  •  Einen einfachen, werkzeuglosen Zugang für die seltenen Wartungsarbeiten
  •  Eine Erhöhung der Lichtausbeute, wodurch die Anzahl der Leuchten von 450 auf 340 reduziert werden konnte
  •  Eine bessere Farbwahrnehmung, die die Sichtbarkeit optimiert und die Sicherheit verbessert

Die lokalen Behörden beschlossen, noch einen Schritt weiter zu gehen und das Steuerungssystem Owlet zu installieren, um die Kosten noch weiter zu senken und die Beleuchtungsanlage zu optimieren.
Damit sind sie nunmehr in der Lage, die Beleuchtung an die Verkehrsdichte, die Witterung und etwaige Notsituationen anzupassen. Dies ist das erste Steuerungssystem, das auf einer belgischen Autobahn installiert wird.

Daussoulx
Belgien

Anwendung(en)