Praça de Espanha

IZYLUM und die OWLET IoT-Steuerplattform liefern intelligente, vernetzte Beleuchtung für diesen geschäftigen Verkehrsknotenpunkt

Die Praça de Espanha, ein großer Platz, ist ein wichtiger Mobilitätsknotenpunkt in Lissabon. Hier befinden sich eine U-Bahn-Station und mehrere Bushaltestellen. Alle Busse, die Fahrgäste zum und vom Südufer des Tejo befördern, passieren diesen zentralen Punkt.

Viele Jahre lang spielte er eine wichtige Rolle bei der Verteilung des Verkehrs aus dem Süden der Stadt und dem Norden des Landes. Mit dem Bau der Nord-Süd-Achse, die die ganze Stadt durchquert, war die Praça de Espanha mit ihren verschiedenen Kreuzungen jedoch zu einem ungeordneten Bereich geworden - es kam zu starken Verkehrsstaus, die den Busbetrieb beeinträchtigten und es gab keine fußgängerfreundliche Infrastruktur mehr.  
 

Eine erfolgreiche Mobilitätsdrehscheibe schaffen

2019 beschloss der Stadtrat eine umfassende Sanierung des gesamten Bereichs mit mehreren Zielen:

- Verbesserung der Effizienz des Verkehrsflusses durch nur zwei Hauptkreuzungen und Straßen mit 2, 3 oder 4 Fahrspuren in jeder Richtung
- Priorisierung der Mobilität und Sicherheit von Fußgängern und Radfahrern durch die Schaffung eigener einladender und komfortabler Spuren
- Schaffung eines neuen Stadtparks, um einen wichtigen grünen Erholungsraum für Anwohner und Besucher zu schaffen.

Ein komplett neues Beleuchtungskonzept war notwendig, um die Menschen nachts sicher und komfortabel durch den Bereich zu leiten. Die neue Beleuchtung musste die strengen Anforderungen der Stadt hinsichtlich Effizienz, Nachhaltigkeit, Qualität, Langlebigkeit und Wartung erfüllen.


Nachhaltige Lösung 

Die Stadtverwaltung entschied sich für die IZYLUM-Leuchte zur Beleuchtung der neuen Straßenführung und der Gehwege, da sie alle Anforderungen optimal erfüllte.

Diese hochmoderne Leuchte vereint die neuesten mechanischen, elektrischen, photometrischen und technologischen Innovationen. Ausgestattet mit dem photometrischen System LensoFlex®4, der vierten Generation des bewährten LensoFlex-Konzepts von Schréder, liefert sie bei maximaler Energieeinsparung die erforderlichen Beleuchtungsniveaus für die Straßen und Wege. Sie wird aus hochwertigen, robusten und recycelbaren Materialien gefertigt und im Einklang mit den Nachhaltigkeitszielen der Stadt viele Jahre lang ihre Leistungsfähigkeit gewährleisten.
 

Intelligente Beleuchtung

Die Leuchten werden über das Owlet IoT-System gesteuert, das nicht nur eine Plattform für Smart-City-Projekte bietet, sondern den lokalen Behörden auch eine effiziente Überwachung und Steuerung des Beleuchtungsniveaus erlaubt. Für Straßen und Gehwege lassen sich unterschiedliche Beleuchtungsniveaus einstellen und das Licht kann gedimmt werden, um den tatsächlichen Anforderungen des Bereichs gerecht zu werden. In Zukunft könnte man die Beleuchtung auch so programmieren, dass sie in Echtzeit auf die Verkehrsbedingungen reagiert und sich diesen anpasst.
 

Aufgewertete Landschaft

Die Stadtverwaltung von Lissabon entschied sich, die IZYLUM-Leuchten auf Schréders TEJO-Masten zu montieren, um das Erscheinungsbild und die Atmosphäre des neu gestalteten Bereichs aufzuwerten. Die hochwertige Verarbeitung und die klaren Linien dieser Masten verschaffen dem urbanen Bereich einen eleganten Touch.

Insgesamt wurden 169 IZYLUM-Leuchten und 119 TEJO TTB-Masten installiert:

- 114 IZYLUM 3 Leuchten auf 10 m hohen Masten mit Einzel- oder Doppelauslegern für die neue Verkehrsführung,
- 55 IZYLUM 1 Leuchten auf 4 m hohen Stelen für die neuen Rad- und Fußgängerwege.


Reibungslose und effiziente Reiseerfahrung  

Die Leuchten gewährleisten bei geringem Energieverbrauch (zwischen 28 und 125 W pro Leuchte) ein hohes Maß an Gleichmäßigkeit bei der Beleuchtung der breiten Boulevards und Plätze. Sie sind mit warmweißen LEDs ausgestattet, die eine sicherere und sehr angenehme Umgebung schaffen.

Durch die Bereitstellung eines Beleuchtungskonzepts, das den Bedürfnissen der Menschen, die es nutzen, entspricht und auf sie eingeht, haben wir dazu beigetragen, die Verkehrseffizienz zu verbessern und einen Ort zu schaffen, an dem sich die Öffentlichkeit orientieren, genießen und sogar versammeln kann.

Praça de Espanha
Lisbon
Portugal

Kunde

Lisbon City Council