Ghani-Yalouz Indoor Sports Arena

Hochwertige Beleuchtung und hervorragender Sehkomfort für Spieler und Zuschauer

Das Palais des Sports Ghani-Yalouz ist eine Indoor-Sportarena in Besançon. Die Heimstätte des professionellen Frauenhandballteams der Stadt hat eine Kapazität von 3.380 Sitzplätzen und es werden regelmäßig internationale Handballwettbewerbe veranstaltet.

Der Stadtrat beschloss, die Beleuchtung im Sportkomplex zu renovieren, um sie auf den neuesten Stand zu bringen und von einer leistungsfähigeren und energieeffizienteren Lösung zu profitieren. Als Ersatz für die alte Beleuchtungsanlage und das veraltete Steuerungsmanagementsystem schlug Schréder eine Komplettlösung vor. Die lokalen Behörden entschieden sich für den OMNIBLAST-Scheinwerfer, um das Spielfeld zu beleuchten.

Dieser LED-Scheinwerfer liefert die für nationale Spiele erforderlichen Beleuchtungsstärken. Es garantiert eine hohe Farbwiedergabe (CRI), eine gleichmäßige Beleuchtung nach TV-Standard (TCLI 88) sowie flimmerfreie Bilder.

INDU FLOOD Scheinwerfer wurden installiert, um die Sicherheit der Zuschauer auf den Tribünen zu gewährleisten. Sie liefern ein kraftvolles und komfortables weißes Licht für hervorragende Sichtbarkeit und bessere Farbwahrnehmung.

Die Beleuchtung wurde sorgfältig entworfen, um ein festliches Ambiente zu schaffen! Um die Zuschauer in die Atmosphäre einzutauchen und die Spieler zu ermutigen, werden die OMNIBLAST-Scheinwerfer über ein DMX-Protokoll gesteuert. Die lokalen Betreiber haben beschlossen, mehrere Szenarien zu erstellen: Eine dynamische Beleuchtungssequenz animiert den Eingang der Spieler, während das Licht blinkt, wenn ein Tor erzielt wird!

42 Avenue Léo Lagrange
Besançon
Frankreich

Kunde

Stadt Besançon

Partner

Installation: Eiffage Energie Systèmes
Photos & Film: Jean-Baptiste Guerlesquin

Anwendung(en)

1,900 lux
Beleuchtungsstärke
87%
Gleichmäßigkeit
50%
Energieeinsparung

Für die Trainingseinheiten wurde eine energiesparendere Sequenz programmiert, um für jede Aktivität das richtige Beleuchtungsniveau zu gewährleisten.

Insgesamt 28 OMNIBLAST- und 10 INDU FLOOD-Scheinwerfer wurden installiert, um eine Beleuchtungsstärke von 1.900 Lux bei einer Gesamtgleichmäßigkeit von 87% bei einem Gesamtstromverbrauch von 33.582 W zu erzielen. Durch die neue Beleuchtung werden Energieeinsparungen von ca. 50% erzielt.

Dank der neuen Beleuchtungslösung können die Manager sowohl den Spielern als auch den Zuschauern eine qualitativ hochwertige Beleuchtung und einen hervorragenden Sehkomfort garantieren.