Yangon Stadtzentrum

Die Leuchte Avento beleuchtet die Alleen dieser historischen Stadt und schafft nachts ein pulsierendes, florierendes und sicheres Stadtzentrum, während Energie eingespart wird, die für andere Dienstleistungen verwendet werden kann

Die Hauptstadt Yangon beheimatet eine schnell wachsende Tech-Start-up-Szene und hat eine wachsende Stadtbevölkerung. Die lokalen Behörden möchten ein pulsierendes Stadtzentrum schaffen, in dem sich die Menschen nachts wie zu Hause fühlen und gleichzeitig die Energieinfrastruktur entlasten.

Da die Straßenbeleuchtung einen erheblichen Teil des Energieverbrauchs der Stadt ausmacht, beschlossen die Kommunen im Jahr 2017, die Straßenbeleuchtung der Stadt durch hocheffiziente LED-Leuchten zu ersetzen.
Die LED-Leuchten würden es ihnen auch ermöglichen, das Beleuchtungsniveau zu verbessern und die Wartungskosten zu senken.

Da die Stadt ein tropisches Klima hat, benötigte sie eine robuste LED-Leuchte, die langfristig eine hohe Lichtqualität garantiert.

Yangon ist nicht nur das Handelszentrum des Landes, sondern auch das kulturelle Zentrum mit vielen historischen Monumenten wie der 2000 Jahre alten Sule-Pagode und der goldenen 2500 Jahre alten Shwedagon-Pagode, Myanmars heiligster buddhistischer Pagode.
Da viele der Hauptachsen der Stadt zur Sule-Pagode führen, war es auch wichtig, dass die Beleuchtung dieser Straßen nachts ein einladendes Ambiente für ein ansprechendes Stadtzentrum schafft.

Die örtlichen Behörden wählten die Leuchte Avento, um die Hauptstraßen zu beleuchten. Pyay Road, Kaba Aye Pagoda Road, Sule Road und Ahlone Road.

Diese moderne LED-Leuchte lenkt das Licht exakt dorthin, wo es benötigt wird.
Sie strahlen ein helles weißes Licht aus, das eine hervorragende Sicht und einen hohen Sehkomfort für ein angenehmes nächtliches Ambiente gewährleistet.

Dadurch konnten die lokalen Behörden den Stromverbrauch erheblich senken und wertvolle Energie einsparen, die für andere Dienste verwendet werden kann, und gleichzeitig die nächtliche Landschaft der Stadt verbessern.

Sule Pagoda Road
Yangon
Myanmar