Smartes Trier

Kostenloses WLAN, um die Gemeinschaft zu stärken und zu verbinden

Die Stadt Trier ist die älteste Stadt Deutschlands. Während das Stadtzentrum mit seiner Schatzkammer römischer Ruinen ein malerisches Ambiente ausstrahlt, haben römische Kaiser und spätere Bischöfe diese Stadt zu dem gemacht, was sie heute ist. Eine zukunftsorientierte Stadt, die kontinuierlich Technologie einsetzt, um die Lebensqualität ihrer Bürger und der vielen Touristen zu verbessern, die sich versammeln, um ihren berühmten Weihnachtsmarkt zu entdecken!

Das Engagement der Stadt für eine bessere Lebensqualität unter Berücksichtigung finanzieller und ökologischer Faktoren steht im Mittelpunkt ihrer digitalen Transformation. Die Stadt hat im Einklang mit dieser digitalen Strategie eine Reihe intelligenter Initiativen gestartet, die auf den Menschen ausgerichtet sind und gleichzeitig den Ressourcenverbrauch der Stadt erheblich reduzieren, um die CO2-Emissionen und die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen massiv zu reduzieren.
 

Bürger stehen im Mittelpunkt

Die SWT Stadtwerke Trier (SWT) sind für die Umsetzung der intelligenten Initiativen der Stadt verantwortlich, die im Einklang mit der 2012 gestarteten digitalen Strategie stehen. Die SWT sieht Technologie nicht als Selbstzweck, sondern als Instrument, um ihnen zu helfen, bessere Ergebnisse zu erzielen Dienstleistungen und verbessern die Lebensqualität für alle in ihrer Stadt.

Für die SWT ist die kostenlose WiFi-Konnektivität eine wesentliche Grundlage für ihre Smart City. Moderne Bürger erwarten, jederzeit verbunden zu sein, insbesondere die 20.000 Studenten, die in der Stadt leben! Kostenloses WLAN hilft auch, die digitale Kluft zu überbrücken. Personen, die möglicherweise keinen zuverlässigen Zugang zu Online-Diensten haben, können online gehen, um sich weiterzubilden, einen Job zu suchen oder zu kommunizieren.

Der Erfolg eines Pilotprojekts, das während des Weihnachtsmarkts 2015 kostenloses WLAN zur Verfügung stellte, bestätigte die Überzeugung der SWT und sie begannen zu analysieren, wie sie eine dauerhaftere Infrastruktur in der Innenstadt installieren könnten, ohne rund um die UNESCO-Stätten Grabearbeiten leisten zu müssen.

Zu dieser Zeit dachte die SWT daran, die Straßenleuchten in der Innenstadt durch die ModulLum-Stele zu ersetzen, eine Leuchte, die sie gut kannten. Wie es das Glück wollte, war die Shuffle-Stele, die einige Monate zuvor auf den Markt gebracht worden war, ideal für das, was sie tun wollten.
 

Das Ende von Datenproblemen

Die SWT entschied sich für die Installation der Shuffle-Stelen mit integrierten WiFi-Zugangspunkten in der gesamten Umgebung des Hauptmarkts, dem großen Marktplatz der Stadt im Stadtzentrum. Die Shuffle-Stele bietet eine zuverlässige und sichere Infrastruktur für die Access Points, die die erforderliche Bandbreite und Servicequalität für ein perfektes Surf- und Kommunikationserlebnis 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche gewährleisten.

Alle Bewohner und Besucher können sich täglich eine Stunde lang verbinden. Durchschnittlich nutzen täglich mehr als 5.000 Menschen diesen kostenlosen Service mit bemerkenswerten Spitzen, wenn Touristenbusse ankommen. Es ist ein großer Vorteil für die 2 Millionen Touristen, die jedes Jahr die Stadt besuchen. Sie können eine Internetverbindung ohne Roaming-Gebühren nutzen, was sie dazu ermutigt, länger zu bleiben. Dies wiederum fördert die lokale Wirtschaft. Einwohner können bis zu 4 Stunden kostenlos WLAN haben, wenn sie die Stadt-App herunterladen. In der App wird kein Tracking gemäß den GDPR-Bestimmungen durchgeführt.

Die SWT plant, das kostenlose WLAN in naher Zukunft auch auf andere Bereiche der Stadt auszudehnen.
 

Nachhaltige Beleuchtung

Die Shuffle-Stele liefert ein weiches, weißes Licht, um nachts ein effizienteres, nachhaltigeres und sichereres Stadterlebnis zu schaffen. Es hat der Stadt ermöglicht, Energie zu sparen, den CO2-Ausstoß zu senken und die Betriebs- und Wartungskosten zu senken, während die Bürger sicher und zufrieden sind.
Die raffinierte Stele fügt sich nahtlos in das Stadtzentrum ein, das reich an Architektur und UNESCO-Stätten ist.

Einwohner und Touristen können sich jederzeit versammeln, um die gut erhaltenen Stadthäuser zu bestaunen, die ein gemischtes Stadtbild aus Renaissance, Barock und klassizistischer Architektur schaffen, oder einfach nur ein Gespräch führen oder sich mit Familie und Freunden verbinden.

Hauptmarkt
Trier
Deutschland

Kunde

SWT Stadtwerke Trier

Wir wollen eine intelligente Stadt schaffen, in der unsere Bürger mit den neuesten Innovationen und einem effizienten Ressourcenmanagement die höchste Lebensqualität genießen. Mit Menschen, die digitaler als je zuvor verbunden sind, ermöglicht kostenloses WLAN der Gemeinschaft, sich effektiver zu verbinden und sich zu engagieren.

Christian Rauen - SWT Trier
Christian Rauen
Abteilungsleiter Betrieb Elektrizität - SWT Stadtwerke Trier