Place Vendôme

Energieeffiziente LED-Optiken und Scheinwerfer für eine nächtliche Hervorhebung eines der Wahrzeichen Frankreichs

Der Place Vendôme in Paris ist einer der schönsten und prestigeträchtigsten Plätze Frankreichs. Dieser achteckige Platz und die umliegenden Arkadengebäude, die zwischen 1687 und 1701 erbaut wurden, sind ein großartiges Beispiel für neoklassizistische Architektur.

Heute ist es ein geschichtsträchtiger Platz, auf dem sich das Ritz Hotel und einige der angesagtesten Boutiquen der Stadt befinden. Jeden Tag zieht er Tausende von Besuchern an, die über den Platz schlendern, die Architektur bewundern und das Ambiente genießen.

Im Rahmen seines Klima- und Energieaktionsplans zur Reduzierung des Energieverbrauchs für die öffentliche Beleuchtung um 30% bis 2020 beschloss der Stadtrat, die Beleuchtung auf dem Platz zu verbessern und gleichzeitig den Charakter dieses historischen Zentrums zu bewahren.

Sie wollten die traditionellen Leuchten aus Gusseisen erhalten und die Lichtquellen im Inneren wechseln.

LED-Optiken mit weißen LEDs (2.700 K) ersetzten die alten Natriumdampf-Hochdrucklampen und reduzierten die Energie- und Wartungskosten erheblich. Insgesamt wurden 228 Leuchten aufgerüstet. Sie liefern eine gleichmäßige Beleuchtung, die das einzigartige Lichtambiente bewahrt.

Die 19 Villen, die den Platz umfassen, haben einen identischen Baustil und schaffen eine beeindruckende architektonische Einheit. Der Stadtrat beschloss, die Fassaden zu beleuchten. Etwas mehr als 50 POSS-Scheinwerfer (3000K) wurden installiert. Sie illuminieren die eleganten Bögen und Säulen, die die Fassaden dieser majestätischen Häuser schmücken, mit einem sanften weißen Licht.

Place Vendôme
Paris
Frankreich

Kunde

EVESA

Partner

Lighting design: City of Paris
228
Leuchten
50
POSS
40W
pro Leuchte