Owlet Zubehör

Radarsensor Typ 307, kompaktes Radarmessgerät

Description

Das 307 ist ein kompaktes Radarmessgerät welches auf Grundlage des Doppler-Effekts im K-Band bei 24GHz arbeitet.
Es ist robust, kosteneffizient und äußerst vielseitig einsetzbar. Es bietet hervorragende Erkennungsleistung für mehrere Managementtools intelligenter Verkehrssysteme (IST).
Das Gerät wird durch individuell wählbare Schalter oder RS422 konfiguriert. Die Statuserkennung wird mit einem Schaltrelais- oder Optokoppler-Ausgang wiedergegeben. RS422-Versionen verfügen über eine serielle Schnittstelle für die Einstellung der Parameter und die Wiedergabe der Fahrzeuggeschwindigkeit.

Anwendung 1

Überwachung einer Keuzung

Anwendung 2

Verkehrsabhängige Geschwindigkeitswarnanlage

Anwendung 3

Vorübergehende Anwendungen
*optionale Version auf Anfrage
verfügbar

Schaltparameter einstellen

Die Schaltparameter für Geschwindigkeitsschwelle, Erfassungsrichtung, Empfindlichkeit, Bereich etc. kann einfach mittels Dreh- und Dip-Schalter eingestellt werden.

Hauptfunktionen

• Fahrzeugerfassung bis zu 150m

• Näherungs- oder bidirektionale Erfassung

• Individuell konfigurierbare untere Geschwindgkeitsschwelle zwischen 4 und 120km/h

• Geschwindigkeiten werden in Echtzeit angezeigt für verkehrsabhängige Geschwindigkeitswarnanlagen (RS422-Versionen)

• Typischer Strombedarf von 43 mA bei 24 VDC

• Geeignet für Batteriebetrieb oder solarbetriebene Anlagen bei 12 VDC

Characteristics

General Information

Recommanded installation height (m)
2.0 - 
5.0

Electrical information

Housing and finish

Gehäuse
Polycabonat
Schutzart

Operating conditions

Betriebstemperaturbereich (Ta)
-25°C bis +60°C

Dimensions and mounting

Gewicht (kg | lbs)
0,4