Schréder erhält den EcoVadis Silver Award für Nachhaltigkeit

Schréder meldet, dass das Unternehmen bei dem international anerkannten Nachhaltigkeitsrating von EcoVadis 64 von 100 Punkten erhalten hat und dafür mit dem Silver Award ausgezeichnet wurde.

Schréder awarded Silver Rating by EcoVadis in 2021


EcoVadis bewertet Jahr für Jahr mehr als 85.000 Unternehmen in über 200 Branchen aus über 160 Ländern. Die Bewertung der Unternehmen erfolgt anhand von 21 Kriterien in vier Kategorien: Umweltschutz, Arbeitsbedingungen und Menschenrechte, Ethik und nachhaltiges Beschaffungswesen. 

2020 wurden wir bereits mit dem Bronze Award ausgezeichnet. Jetzt haben wir unter Beweis gestellt, dass wir uns auch weiterhin entschieden dafür einsetzen, unsere Leistungsbilanz in puncto Nachhaltigkeit systematisch zu verbessern. Zu verdanken ist dieser Erfolg der hervorragenden Teamarbeit in all den Ländern, die bei der Beurteilung berücksichtigt wurden, sowie der Einführung unseres Projekts „Together for Our Future“ und der Veröffentlichung unseres ersten Nachhaltigkeitsberichts im vergangenen Jahr.

Der Fokus auf Nachhaltigkeit ist bei Schréder eine kontinuierliche, spannende Initiative. Im vergangenen Jahr haben wir unsere Bemühungen mit der Einführung des Projekts «Together for Our Future» und mit all unseren Maßnahmen für Mensch und Umwelt sowie für die Gesellschaft weiter intensiviert und verstärkt. Der Silver Award wäre ohne das tagtägliche Engagement wirklich aller Kolleginnen und Kollegen bei Schréder für eine bessere, sichere und nachhaltigere Welt nicht möglich gewesen.

Suzon Michel -, Schréder Sustainability Project Manager developed the Circle Light Label
Suzon Michel
Sustainability Project Manager

Verantwortungsbewusstes Handeln ist schon seit jeher ein fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur und unserer Werte. Diese Auszeichnung wird uns dazu ermutigen, unsere Bemühungen um die Nachhaltigkeit künftig noch entschlossener voranzutreiben. Gemeinsam mit unseren Kund*innen und anderen Stakeholdern werden wir auch in Zukunft daran arbeiten, eine sicherere Welt zu schaffen, in der mehr Menschen von einer nachhaltigen Beleuchtung profitieren.